Studio für
Design & Development

#fischdetektive

Corporate Design, Logo, Print
Webdesign, Webdevelopment &
Datenvisualisierungen

Citizen Science:
Woher kommt der Fisch auf
unserem Tisch?

Zusammen mit dem Geomar Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung haben wir im Wissenschaftsjahr Meere und Ozeane 2016*17 an dem Bürgerforschungsprojekt „Fischdetektive“ gearbeitet. Kinder und Jugendliche sollten dabei bundesweit Fischproben sammeln, bestimmen und einsenden, damit mittels einer DNA-Analyse im Labor mögliche Falschetikettierungen im Handel aufgedeckt werden können.

Zur Website

Die Website gibt mit vielen liebevoll gestalteten und teilweise interaktiven Daten-Visualisierungen einen explorativen Überblick zum Thema "nachhaltiger Fischkonsum". Zugleich dient sie als Basis für die Koordination des Forschungsprojektes und unterstützt z.B. die Einsendung der Proben.

Plakat
Übersicht über die am häufigsten gefangenen Fische (Illustrationen von Signe Kjaer)

Animierte Datenvisualisierungen
Fanggebiete und Fangmethoden der eingesendeten Proben

Interaktive Google-Karte
Verknüpfung von Wohnorten der „Fischdetektive“ und den Fanggebieten ihrer eingesendeten Proben